bitside Münster Retreat Team

Teammeeting in Münster

Eine der zentralen kulturellen Herausforderungen eines Unternehmens ist die Bildung eines echten Teamgefühls zwischen den Kolleginnen und Kollegen. Wie gelingt das bei bitside?

bitside lebt eine remote-first-Kultur und wir haben das Ziel, dass unser Zusammenhalt genauso gut funktioniert wie sonst im Büro. Um das zu unterstützen, legen wir Wert auf häufige Kommunikation auch abseits der verbindlichen Video-Meetings und durch regelmäßige persönliche Begegnungen auf unseren bitside-Events. 

Obwohl tägliche remote-Arbeit geübte und gewünschte Praxis ist, gibt es auch ein starkes Interesse an persönlichem Austausch. Denn nur so werden aus Gesichtern und Bildern freundschaftliche Kontakte. Deshalb stehen bei unseren persönlichen Treffen neben Themen wie Kommunikation, Kooperation, Innovation und Kreativität auch der informelle Austausch und Teambuilding als zentrale Elemente im Vordergrund.

Um dies zu unterstützen, hat sich das bitside-Team vom 20.03.-22.03.2022 im schönen Münster getroffen. Seit dem letzten Meeting im November 2021 sind bereits vier Monate vergangen und sechs neue Teammitglieder dazu gestoßen. Daher galt es den neuen Kollegen und Kolleginnen einen guten Start zu ermöglichen, indem sie mit viel Offenheit aktiv in das bestehende Team integriert wurden.

Wir haben uns intensiv mit aktuellen Themen rund um die Zusammenarbeit mit unseren Kunden beschäftigt. Dabei ging es nicht nur um Kommunikation in allen Facetten, sondern auch um Diskussionen zu aktuellen Themen wie KI, Data Science, Machine Learning, Highly scalable systems, Kafka, Kubernetes oder Micro Services. 

Für die persönliche Entwicklung ist das Hineinversetzen in andere Personen und Rollen essentiell. Deshalb haben wir auf unterschiedliche Organisationsformen zurückgegriffen: von klassischen Referaten und Gruppengesprächen, über kurze Workshops, offenen Plenumsphasen bis hin zum Pair-Programming. Spaziergänge bei Sonnenschein um den Aasee, gutes Essen und ein ganz klassischer Kegelabend haben unser Meeting zu einem Erlebnis gemacht und das Team weiter zusammengeschweißt. 

Wir haben Roman gefragt, wie er zu den regelmässigen bitside-Teammeetings steht. Roman ist seit 2021 bei bitside als Software Entwickler tätig:

Auch wenn es bequem und zeitsparend ist aus dem Home-Office zu arbeiten, eine Videokonferenz kann nicht immer die echte zwischenmenschliche Interaktion ersetzen. Es hat mich daher sehr gefreut die Kollegen "in echt" zu sehen und spontan einige Themen besprechen zu können.

Roman
Roman

Es ist unsere Überzeugung bei bitside, diesen Wunsch nach persönlichen Treffen durch regelmäßige Teammeetings zu unterstützen und eine hybride Unternehmenskultur im Wechsel zwischen remote-first und mehrtägigen Meetings zu schaffen. So entsteht ein Raum für kulturstiftendes Zusammenkommen, in dem die Unternehmenskultur gelebt wird. Unsere bitside-DNA „Quality, Drive und Ownership“ lebt davon, dass auch in einer remote-Company echter verlässlicher Zusammenhalt entsteht.

Wir freuen uns schon jetzt auf unser nächstes Teammeeting, welches in drei Monaten stattfinden wird. Bis dahin heißt es wieder remote-first.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Neueste Beiträge

bitside Münster Retreat Team

Teammeeting in Münster

Eine der zentralen kulturellen Herausforderungen eines Unternehmens ist die Bildung eines echten Teamgefühls zwischen den Kolleginnen und Kollegen. Wie gelingt das bei bitside? bitside lebt

WEITERLESEN »
Nutt JS Coding

Vom Umgang mit Fehlern @bitside

Als Softwareentwickler gehört das Beheben von Fehlern zum Tagesgeschäft – schließlich ist keine Software wirklich fehlerfrei. Ist die Ursache eines Bugs bekannt, ist der eigentliche

WEITERLESEN »

Jeder hilft @bitside

In unserem Blog-Beitrag wollen wir Leserinnen und Lesern einen Eindruck aus unserer bitside-Arbeitswelt geben. Dazu treffen wir heute Jörn, der seit 2018 als Software-Entwickler dabei

WEITERLESEN »

Remote work @bitside

Remote Work ist eines der wichtigsten Themen in der aktuellen Arbeitswelt. bitside begleitet dieses Thema bereits seit der Gründung 2018. Es war und ist Intention

WEITERLESEN »
Kategorien